Revolution der Denkart vs. Denkart der Revolution

20. Mai 2015

Mittwoch, 19.30

Blick in die Philosophie Immanuel Kants

Dozent: Dr. sc. phil. Jürgen Brüggemann

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ Dieser „Wahlspruch“ Kants zeigt nicht nur dessen Verständnis der Aufklärung, er charakterisiert ihn auch als einen der geistigen Wegbereiter der französischen Revolution. Sowohl mit seiner Erkenntnistheorie als auch mit seiner Moralphilosophie steht er am Anfang der klassischen bürgerlichen Philosophie. Ohne seine Wirkung ist die Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts nicht denkbar. Mit seinem dialektischen Denken ist er eine wichtige Quelle für Hegel und im Anschluß für Marx. Seine Ethik beeinflußt politische Strömungen und soziale Bewegungen bis heute. An seiner Vernunftkritik kommt niemand vorbei, der sich mit dem Wesen menschlicher Erkenntnis beschäftigt. Die Kürze der Zeit gestattet uns nur streiflichtartige Einblicke in Kants „Philosophie von den höchsten Zwecken der menschlichen Vernunft“. Das am Ende sicher mehr Fragen bleiben werden, als Antworten zu finden waren, wäre ganz in seinem Sinne.

Ort: Mittendrin, siehe Anfahrt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>