Der Staat ganz privat

20. Juni 2018

Mittwoch, 19.30

Vorbild USA und Einfluss in der EU

Dozent:  Dr. Werner Rügemer, Journalist und Publizist, Lehrbeauftragter der Universität Köln

Im westlichen Kapitalismus wird nicht nur öffentliches Eigentum privatisiert, sondern auch der Staat selbst. Werner Rügemer zeigt dies anhand der USA: – Privatisierung des politischen Systems und des Staatsapparates (Parteien, Think Tanks, Stiftungen, Lobby, Berater, PR-Agenturen, Zentralbank, Geheimdienste, Militär, Krankenhäuser, Gefängnisse, Verkehr u.s.w.), – der tansatlantischen Institutionen (Weltbank, IWF, Europäische Kommision, Schiedsgerichte, Rating-Agenturen, Steuer- Hinterziehungs- und Privatisierungsindustrie), – sowie anhand der Bundesrepublik Sein Fazit: Die Entwicklung von Demokratie ist die notwendige Aufgabe!

Rosa Luxemburg Stiftung
Schleswig-Holstein
und Masch-Wedel

 

Ort: AWO -Tagesstätte, siehe Anfahrt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>