Betrachtungen zu Dieselbetrug, Verkehrs- Umwelt- und Klimapolitik.

19. Juni 2019

Mittwoch, 19.30

Dozent:  Klaus Wagener

Der neoliberale „Race to the Bottom“, das Rennen zu den niedrigsten Standarts um Maximalprofite zu erzielen, betrifft natürlich auch die Umweltstandarts. Die Aufkündigung des Pariser Klimaabkommens durch Trump, das Nichterreichen der Klimaziele durch den „Klima-Engel“ Bundesrepublik sind vor allem ein Ausdruck der ungebremsten Provitmaximierung im Neoliberalismus, der staatlich gelenkte, gesellschaftliche Regulierungen per se ablehnt und, daher die Möglichkeiten, die Klimakatastrophe abzuwenden, strukturell zunichte macht.

 

Ort: AWO -Tagesstätte, siehe Anfahrt